Stadtradeln - wir machen wieder mit.

Unser Team heißt natürlich "Grüne Lunge Köln".

Es wäre toll, wenn sich wieder viele daran beteiligen würden. Letztes Jahr war die Aktion jedenfalls ein toller Erfolg für uns. Einfach einloggen und mitmachen!

https://www.stadtradeln.de/koeln/

 

in memoriam

Die Bürgerinitiative trauert um ihr Gründungsmitglied Birgit Prass-Olesen, die am 25. Mai 2017 verstorben ist.
Birgit hat mit ihrem großen persönlichen Engagement der Bürgerinitiative immer wieder entscheidende Impulse gegeben und mit großer Kraft und Ausdauer für den Erhalt der Flora-Gärten gekämpft. In ihren Sonntag-Führungen hat sie vielen Menschen die Schönheit der Flora-Gärten gezeigt und sie mit ihrem überzeugenden persönlichen Engagement für den Schutz von Natur und Umwelt begeistert.
Wir sind sehr traurig und in Gedanken bei ihrem Mann Dierk und ihrer ganzen Familie.


Rettet den Inneren Grüngürtel. Natur bewahren. Kleingärten schützen. Bebauung verhindern.

Die Stadt Köln prüft die Bebauung von Teilen des Inneren Grüngürtels zwischen Agnesviertel und Nippes.

Die Bürgerinitiative Grüne Lunge Köln setzt sich für den Erhalt der Grünflächen ein.

Der Innere Grüngürtel ist Klimaschutz!
Köln braucht gutes Klima und Luft zum Atmen. Die beiden Grüngürtel sind die Frischluftschneisen der Stadt.
Der Innere Grüngürtel ist Landschaftsschutz!
Seit 1991 ist er Landschaftsschutzgebiet. Vielfältige Pflanzen, die über Jahrzehnte gewachsen sind, geben Bienen, Vögeln und Wildtieren ein Zuhause.
Der Innere Grüngürtel ist Vielfalt!
Menschen aller Herkunft, Hautfarbe und Religion erleben hier gemeinsam die Natur.
Der Innere Grüngürtel ist Denkmal!
Er ist eine einzigartige städtebauliche Anlage. Er steht auf der Denkmalliste, weil er seit 95 Jahren als lebendiges Denkmal das Stadtbild prägt.